Harmonien der Welt II: Special Night – 23. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
Peter Michael Hamel „MANDALA“ 1972/2016 (Hans Otte gedenkend)
Prepared Piano Performance
DAMSAZ DUET
Hamid Motebassem -Tar
Samira Golbaz – Tar und Stimme:
„PARVANEH“ (Der Schmetterling)
Improvisationen und Kompositionen von Hamid Motebassem
ASIAN ART ENSEMBLE : „SHIM“ (Herz)
Musik für Sheng, Daegum, Koto, Janggu, Violine, Viola, Cello, Baß, und Klavier
(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 17:47
Maria Pia De Vito und Huw Warren : konzert im dunkeln – 22. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved – (photos:soundcheck)
LINE UP Maria Pia De Vito – Gesang | Huw Warren – Piano
Die neapolitanische Sängerin und Komponistin Maria Pia De Vito zeichnet sich aus duch ein besonderes Timbre und Temperament. Sie hat lange zusammengearbeitet mit dem kürzlich verstorbenen Pianisten John Taylor, dem Gitarristen Ralph Towner, Enrico Rava, Colin Towns und Rita Marcotulli. Auch mit dem walisischen Pianisten Huw Warren, der seinerseits mit so hervorragenden Sängerinnen wie June Tabor arbeitet, verbindet sie eine lange und intensive künstlerische Freundschaft.(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 13:23
Elizaveta Ukrainskaia: Preisträgerkonzert – 18. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved – (Photos: Hauptprobe)
LINE UP Elizaveta Ukrainskaia – Klavier
Elizaveta Ukrainskaia wurde 1996 in Offenbach am Main geboren. Aufgewachsen in Sankt Petersburg (Russland), begann im Alter von fünf Jahren ihre musikalische Ausbildung. Bereits im Kindesalter gewann sie verschiedene Preise bei nationalen Wettbewerben. Mit 15 Jahren erhielt sie Unterricht am Sankt Petersburger Konservatorium N. A. Rimskij-Korsakov. (Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 18:29
Emiliano Sampaio – Meretrio (BR) – 16. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
LINE UP Emiliano Sampaio – Gitarre | Gustavo Boni – Bass | Luis André – Schlagzeug
Emiliano Sampaio schreibt über sein Trio: Das Meretrio wurde 2004 in Sao Paulo mit nur einem Ziel ins Leben gerufen: der Erforschung der vielfältigen brasilianischen Popular-Musik. Seit seiner Gründung hat die Gruppe jedoch ihre kreative Arbeit kontinuierlich erweitert: brasilianische Rhythmen vermischen sich mit Elementen aus dem Jazz und der Kammermusik.(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 12:24
Aino Löwenmark – Human – 15. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
LINE UP Aino Löwenmark – Piano, Gesang | Jürgen Spiegel – Schlagzeug | Nils Westermann – Gitarren, Bass
…Die musikalische Ästhetik von Human markiert für Aino Löwenmark eine Wende, „hin zu mehr Gitarren und kraftvolleren Rhythmen.“ Stilistisch vereinen die Songs die unmittelbare Wärme des Folk mit der Präzision einer Pop-Produktion und sorgfältig eingestreuten Rock-Energieschüben…(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 13:07
Julian Fischer Quintett – MIBNIGHT Jazzclub – 14. September 2016

Club Moments | Vor dem Steintor 65 | 28203 Bremen


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
LINE UP Julian Fischer – gitarre • Mathieu Bordenave – saxophon • Lukas Klapp – piano • Felix Henkelhausen – kontrabass • Nathan Ott – schlagzeug

Rolf Schoellkopf @ 14:29
Sophie Pacini : release concert – 13. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved – (Photos:soundcheck)
LINE UP Sophie Pacini – Klavier
Im Jahr 2000, mit gerade einmal 9 Jahren, gab Sophie Pacini ihr Konzertdebüt mit Haydns Klavierkonzert D-Dur. Seitdem spielt die gebürtige Münchnerin in vielen bedeutenden Konzertsälen.(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 12:00
musica assoluta: Solisten Isabelle und Boris Faust – 12. September 2016

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
LINE UP Isabelle Faust – Violine | Boris Faust – Viola |
musica assoluta | Thorsten Encke – Dirigent
Dutilleux’ Mystère de l’Instant, ein Stück von magischer Erzählkraft, ist eines der schönsten Beispiele für die vielfältige Klangfarbenpalette des französischen Komponisten, die er in zehn Momenten – „Instants“ – zeigt. Die neue Komposition Echos von Thorsten Encke setzt hier an: Die Stimmen der Solovioline und Soloviola treten in Dialog mit sich und ihrer Umgebung.(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 12:04
Cian Nugent (Dublin)/The Small Forwards (HH)/Günther Schlienz/Birgit Weyhe/Datashock – 10. September 2016

FRIESE | Friesenstrasse 124 | Bremen | die chinesische Wäscherei
Neun Jahre Golden Shop


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
LINE UP Cian Nugent (Dublin)/The Small Forwards (HH)/Günther Schlienz/Birgit Weyhe/Datashock

Rolf Schoellkopf @ 14:51
Hammerhead (Bad Honnef)/Pisse (Hoyerswerda)/Arma Agharta/Alexander Kühne/Worlds Dirtiest Sport – 9. September 2016

FRIESE | Friesenstrasse 124 | Bremen | die chinesische Wäscherei
Neun Jahre Golden Shop


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
LINE UP Hammerhead (Bad Honnef)/Pisse (Hoyerswerda)/Arma Agharta/Alexander Kühne/Worlds Dirtiest Sport

Rolf Schoellkopf @ 12:08