IRIISSSIIIIHA – IMPROVISATIONEN 137 – 10. Juni 2011

MIB-SAAL | Buntentorsteinweg 112 | 28201 Bremen | hinter der Schwankhalle |  MIB → INFO

Iriisssiiiiha spielt Freie Improvisation mit Kontrabass und Posaune – Sounds, Geräusche und Klänge bestimmen ihre Musik. Als Zusammenklang erstmals 2009 in Göteborg aktiv, in der Folge immer wieder in Bremen und Schweden. Henrik Munkeby Nørstebø beschäftigt sich mit Free Jazz, Contemporary/ New- und Improvised Music. Seit 2005 arbeitet er hauptsächlich im Bereich der Free Improvised Music, zur Zeit in Gruppen wie Nørstebø/Myhr/Järmyr, Teknokrat, As Deafness Increases, „Aksiom“ und des österreichisch/tschechisch/norwegischen „ÖNCZkekvist improvising orchestra“, zusätzlich dazu in Duos mit u.a. Adrian Myhr, Naoko Sakata und Nina de Heney. Moritz Zopf ist improvisierender Kontrabassist seit 2005, initiiert durch ein Austauschjahr in Göteborg und Begegnungen mit skandinavischen Musikern. Jetzt mit Soloprojekten, Swingbands und Schwatzkopf (freie Impro) unterwegs, zuletzt beim MIB-Festival 2010.

LINE UP   Henrik Munkeby Nørstebø (Norwegen) – posaune | Moritz Zopf – kontrabass | im zweiten Set mit den Gästen: Reinhart Hammerschmidt – kontrabass | Hainer Wörmann – gitarre

Photos: Rolf Schoellkopf   – All rights reserved

Rolf Schoellkopf @ 11:03