“ Realtime – Junge Musik im Speicher XI “ – 12. Februar 2012

Junge Musik im Speicher XI  – Auditorium der Hochschule für Künste

Konzert im Rahmen der Hochschultage 2012
Moderation: Claudia Birkholz
– … sofferte onde serene…von  Luigi Nono  für Klavier ein Verwirrspiel zwischen realen Klavierklängen und eingeschmuggelten Elektronik- Klängen. Lydia Hammerbacher, Klavier
Sonate von Giacinto Scelsi und Partita von Wittold Lutoslawski für Violine und Klavier ( Werke von romantischem Gestus im ungewohntem Gewand) Cosima Bodien, Violine | Karim Shehata, Klavier
Celestial Mechanics von George Crumb für Klavier vierhändig ( spannende Klänge, hervorgezaubert aus dem Innenraum des Flügels ) Alexandra Lutchenko – Tamar Tkhinvalele, Klavier
Variations sérieuses variation von Christoph Herndler ( geisterhafte Landschaften aus Mendelssohns Klangwelt) Nianci Liu, Klavier
Ein Schattenspiel  von Georg Friedrich Haas  für Klavier und Live-Elektronik ( ein Spiegel-im Spiegel-im Spiegel-Spiel zwischen dem Klavier und den Klängen der Live-Elektronik) Claudia Birkholz, Klavier
Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved
Aus dem Inneren des Flügels
An der Hochschule für Künste in Bremen proben bei Claudia Birkholz die beiden Pianistinnen Alexandra Lutchenko und Tamar Tkhinvaleli für die Aufführung des Stückes Celestial Mechanics von George Crumb.
Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved
Rolf Schoellkopf @ 15:19