ADHD (IS) – 21. April 2012

Jazzahead 2012 –  sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

ADHD formierte sich aus dem faszinierenden Pool der isländischen Musikszene. Es ist immer wieder erstaunlich wie vieles spannende und eigenständige Bands die 150.000 Einwohner Stadt Reykjavik hervorbringt. Der erste Auftritt der Band fand 2008 in Höfn im vulkanischen Süden der Insel statt. Die Chemie und Magie zwischen den Musikernstimmte von der ersten Sekunde und schon das Debutalbum“ADHD“ gewannden Titel „Jazz-Album of the Year“. Die melodische Musik von ADHD vereint die Melancholie dunkler nordischer Winter mit der unerwarteten Expressivität der Reykjaviker Avantgarde Szene. Das aktuelle Album“ADHD2″ wurde auf den Vestmannaeyjar (Westmännerinseln) aufgenommen,einer kleinen Inselgruppe vor Islands Küste, die in der Vergangenheit vor allem durch einen spektakulären Vulkanausbruch bekannt geworden ist. Wie das Debutalbum wird auch die aktuelle Veröffentlichung von der Presse hochgelob tund mit Preisen überhäuft.

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

Rolf Schoellkopf @ 23:19