ENSEMBLE NEW BABYLON – Gründungskonzert – 29. November 2012

Weserburg. Museum für Moderne Kunst. Teerhof 20

Das ENSEMBLE NEW BABYLON trägt seinen Namen aus der Idee heraus, mit Musik Menschen verschiedensten Hintergrunds zusammenzuführen und gemeinsam das Schöne im Ungewohnten und Neuen zu entdecken. Die Internationale Zusammensetzung des Ensembles stellt einen Beitrag zur Völkerverständigung dar. Es ist ein festes Anliegen des Ensembles durch die emotionale Kraft der Musik für mehr Toleranz und Verständnis gegenüber dem „Anderen“ zu sorgen.

LINE UP   Christian Pedro Vásquez Miranda – Flöte | Isabelle  Raphaelis – Flöte | Benjamin Fischer – Oboe | Nayoung Cheong – Klarinette | Martin Abendroth – Bassklarinette | Anton Antonovych – Fagott | Anna Markova – Violine | Joosten Ellée – Violine | Marijke Tjoelkere – Violine | Alice Vaz – Viola | Pedro Vaz – Violoncello | Clovis Michon – Violoncello | Rodolfo Ribeiro Ventorim – Kontrabass | Mireia Vendrell del Álamo – Klavier | Johannes von Buttlar – Schlagzeug | Shao-Han Wu –  Schlagzeug | Tobias Hamann – Schlagzeug | Leitung: Thomas Klug, Alexander F. Müller

 

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

 

Rolf Schoellkopf @ 18:58