Claudia Janet Birkholz – Aufbruch in neue Klangwelten – Ein zweiteiliges Gesprächskonzert – 1. April 2017

Kränholm, Bremen St. Magnus


Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –
Die Pianistin Claudia Janet Birkholz erzählt in der ersten Hälfte des Konzerts von den großartigen Werken des letzten Jahrhunderts und spielt sie am Flügel. In der zweiten Hälfte steht der Spass im Vordergrund und das Toy-Piano im Mittelpunkt. Mit Werken von A. N. Skrijabin, J. Cage, G. Ligeti, L. Andriessen und E. Satie bis zur japanischen Komponistin Kazuyo Nozawa.

Rolf Schoellkopf @ 15:14