musicadia III: Ensemble Bremer Barock Consort der HfK Bremen – 17. November 2013

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

no images were found

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

musicadia: Tage für Alte Musik 15.-17.11.2013 

„London- Paris – Berlin“ – Musik an europäischen Höfen

Von Friedrich dem Großen ist landläufig bekannt, dass er zumindest in seinen jungen Jahren die Musik weit mehr schätzte und liebte, als die Politik und das Staatswesen – ihm verdanken wir das erste eigenständige Theaterhaus Europas, die Oper unter den Linden, damals die ,Königliche Hofoper‘. An den Sonn- und Feiertagen, wenn keine Opern gespielt werden durften, vergnügte man sich mit dem Spiel elaborierter Kammermusik, die den Geist erbauen und klären sollte. In dieser Matinee stellt uns das Studentenensemble der Hochschule für Künste Kompositionen u.a. von Thomas Morley, Marin Marais, und C.Ph.E. Bach vor, die im Umkreis der großen europäischen Regenten entstanden sind.

Ensemble Bremer Barock Consort der HfK Bremen

 

Rolf Schoellkopf @ 14:11