Lars Andreas Haug LaBand (Norwegen) – 4. Februar 2014

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP    Camilla Susann Haug, Gesang | Gunnar Halle, Trompete | Helge Lien, Fender Rhodes, Klavier | Frode Haltli, Akkordeon | Steffen Schorn, Tubax | Lars Andreas Haug,Tuba/Tubmarine | Knut Aalefjær, Schagzeug

Der norwegische Tubist und Komponist Lars Andreas Haug wird sein Album Conrairo präsentieren, das ihn in erster Linie als Komponisten einer kraftvollen musikalischen Reise zeigt. Mit den Musikern von LaBand arbeitet er bereits seit den 90er Jahren zusammen. Lars Andreas spielt Tuba und Sopransaxophon, der wahre Star unter den Instrumenten ist jedoch sein selbstgebautes Tubmarine: eine horizontal abgesägte Tuba mit einer langen, periskopartigen Röhre. Der Hauptunterschied zur Tuba ist, das die Tubmarine mehr Druck entfalten kann als eine normale Tuba. An der perkussiven Tieftöner-Seite der Musik der Band hat sie einen großen Anteil. Zeitgenössische Musik, Jazz, orientalische Klänge und kraftvolle Rhythmen sind einige der Ingredienzien von Lars Andreas Haug’s musikalischem Hexenkessel. Das allein ist schon ein cleveres Konzept, wird aber durch die Einzigartigkeit der Komposition und die Außergewöhnlichkeit der Klangpalette dieser speziellen Besetzung noch betont.

(Text: Sendesaal) LichtDesign:Willy Klose

Rolf Schoellkopf @ 18:41