Erkki-Sven Tüür Project: residenz at sendesaal – 8. April 2019
Filed under: ♦Sendesaal Bremen♦

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP Harry Traksmann – Violine | Leho Karin – Violoncello | Marrit Gerretz-Traksmann – Klavier | Florian Donderer – Violine | Tanja Tetzlaff – Violoncello | und das Signum-Quartett

… In vieler Hinsicht sind Florian Donderer und Tanja Tetzlaff mit der estnischen Musikwelt verknüpft und als sie letztes Jahr auf einem Festival “Synergie” für Violine und Cello von Erkki-Sven Tüür aufführten, bat dieser spontan darum, ob sie es auf CD aufnehmen würden…(Text: Sendesaal) LichtDesign:Christoph Kattner

Rolf Schoellkopf @ 15:01
J.S. Bach: Kantate „Ich hatte viel Bekümmernis“ BWV 21 und G.F. Händel: „The Messiah“ 2. Teil – 7. April 2019

Kirchengemeinde St. Martini Lesum (Kirche)

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP Annika Steinbach – Sopran, Josephin Queck – Alt, Johannes Pietzonka – Tenor, Philipp Goldmann – Bass, Bremer Barock Collegium
Felix Mende – Leitung

Rolf Schoellkopf @ 15:10
IMPROVISATIONEN 187 – Terrie Ex & Jaap Blonk – 6. April 2019

MIB-SAAL | Buntentorsteinweg 112 | 28201 Bremen | hinter der Schwankhalle

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP Jaap Blonk – stimme & elektronik • Terrie Ex – e-gitarre

Ihr Markenzeichen ist ungehemmte Freiheit, dadahafte Unvorhersagbarkeit und punkartige Energie

Rolf Schoellkopf @ 13:49
Swank Think – 5. April 2019
Filed under: JazzSnugs

Ev. Kirchengemeinde Arsten-Habenhausen – Simon-Petrus-Gemeindezentrum – Habenhauser Dorfstr. 42 – 28279 Bremen

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP

Moritz Schöwing – Klavier | Aaron Brüggemann – Saxofon | Magnus Bodzin – Bass | Elias Schlieper – Drums

Swank Think, das junge Quartett um den Pianisten Moritz Schöwing, hat in den letzten Jahren alles an Preisen abgeräumt, was es in Bremen zu gewinnen gab (u.a. Bremer Schulrock, Jugend Jazzt, Schulen musizieren, Bach Wettbewerb). In Kürze wird die Band die arme Hochmetropole  Bremen (welche noch ärmer ist als der durchschnittliche Jazzmusiker!) beim Bundeswettbewerb „Jugend Jazzt“ in Dortmund vertreten

Rolf Schoellkopf @ 11:41
Let’s Talk Music | Realtime Konzert – April 2019

Weserburg. Museum für Moderne Kunst. Teerhof 20

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved –

„Im Einklang? Musik und Künstliche Intelligenz“
Gesprächskonzert mit Claudia J. Birkholz, Klavier
Gast: Dr. Kai-Uwe Kühnberger, Uni Osnabrück
Professor für Künstliche Intelligenz

Rolf Schoellkopf @ 13:29
The ZONKE FAMILY (Simbabwe)

FRIESE | Friesenstrasse 124 | Bremen | die chinesische Wäscherei

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

The Zonke Family The mbira music of Zimbabwe is considered one of the most fascinating musical traditions of Africa. Its intricately interwoven, “caleidophone” textures keep drawing a new generation of listeners worldwide under their spell. Yet it is surprisingly little known in Germany and Europe, even more so the great diversity of instrument types and local repertoires….. (Text: die chinesische Wäscherei )

Rolf Schoellkopf @ 14:53
Bobo und Herzfeld- 29. März 2019

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP Bobo – Gesang | Sebastian Herzfeld – Keyboards | Yegor Zabelov – Akkordeon

Bobo singt in unvergleichlicher Weise alte deutsche Volkslieder und vertonte Gedichte der deutschen Romantik und Klassik, die der Film- und Theaterkomponist Sebastian Herzfeld geschrieben und arrangiert hat.
Live gehört dazu Yegor Zabelov, der bekannteste Akkordeonist der weißrussischen Off-Musik-Szene. (Text: Sendesaal) LichtDesign: Robin Röse

Rolf Schoellkopf @ 13:00
Dona Rosa: konzert im dunkeln – 28. März 2019

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP Dona Rosa – Stimme, Triangle | Raul Abreu – Portugiesische Gitarre, Gesang | Ines Vaz – Akkordeon

…40 Minuten werden in absoluter Dunkelheit gespielt, der Zuhörer taucht intensiv in eine andere Welt ein und versenkt sich in die Musik. Das Dunkle nimmt einen förmlich gefangen.(Text: Sendesaal)LichtDesign:Christoph Kattner

Rolf Schoellkopf @ 12:06
David Helbock’s Random Control – 20. März 2019

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP
David Helbock – Piano, Inside Piano, Electronics, Toypiano, Melodika, Percussion | Johannes Bär – Trumpet, Piccolotrumpet, Flügelhorn, Sousaphone, Tuba, Alphorn, Beatbox, Didgeridoo, Electronics, Percussion |
Andreas Broger – Sopransax, Tenorsax, Clarinet, Bassclarinet, Flute, Recorder, Flügelhorn, Percussion.

Über die Jahre hat sich ein ganz eigenständiger Bandsound entwickelt und egal was David Helbock als Ausgangsmaterial wählt – ob wie in der Vergangenheit österreichische Volksmusik oder auch viele Eigenkompositionen (Text: Sendesaal) LichtDesign:Christoph Kattner

Rolf Schoellkopf @ 12:50
Stuttgarter Kammerduo: saltarello – 16. März 2019

sendesaal | Bürgermeister-Spitta-Allee 45 | 28329 Bremen | www.sendesaal-bremen.de

Photos: Rolf Schoellkopf – All rights reserved

LINE UP Sebastian Fritsch – Violoncello | Rosa Wember – Violine

Zusammen mit der Geigerin Rosa Wember gründete er 2010 das Stuttgarter Kammerduo. Das Duo konzertiert regelmäßig in ganz Deutschland und ist u.a. Instrumentalpartner der Wiener Sängerknaben. 2015 wurde das Duo in den Yehudi Menuhin-Verein Live Music Now aufgenommen. (Text: Sendesaal) LichtDesign: Robin Röse

Rolf Schoellkopf @ 15:50